• +41 (0) 76 595 17 92
  • bj.gabier@bluewin.ch

Aloe Vera – Die Basis

Aloe Vera – Die Basis

aloe_vera_pflanze

Aloe Vera

Die Aloe Vera Pflanze ist ein äußerst vielseitig einsetzbares Liliengewächs, welches vor allem in der Kosmetik, Körperpflege und Nahrungsergänzung seine Anwendung findet. Grund dafür sind die bis jetzt rund 200 erforschten Inhaltsstoffe im Aloe Vera Gel, welches aus den fleischigen Blättern der Aloe Vera (Barbadensis Miller) gewonnen wird. Zu diesen Wirkstoffen gehören 21 Aminosäuren (Eiweißbausteine), 13 Mineralstoffen, essentiellen Fettsäuren, Vitaminen sowie 15 Enzymen, die vor allem durch ihr Zusammenspiel im hochkonzentriertem Aloe Vera Blattgel die Aloe Vera als Wellnesspflanze ins Rampenlicht stellen.

Die Geschichte der Aloe Vera

Und dabei ist diese Pflanze nicht neu, und vor allem nicht unbekannt: Bereits Alexander der Große soll seine verwundeten Soldaten mit dem Saft der Aloe Vera behandeln lassen haben. Von Cleopatra sagt man, dass diese die Pflanze verarbeitet zu einer Aloe-Paste zur Haut- und Schönheitspflege einsetzte. Was also schon im alten Ägypten für die Schönheit von Königinnen und Königen verwendet wurde, soll Ihnen heute nicht mehr vorenthalten werden.

Durch ihre Vielfältigkeit gibt es Aloe Produkte in nahezu jeder erdenklichen Form: Cremes, Lotions, Trink-Gels und Säfte, Sprays und Lipsticks, Sonnencreme und vielen weiteren Pflegeprodukten.

Aloe und die Wirkung

Bevor von den Wirkungen der Aloe gesprochen werden kann sollte folgendes angemerkt sein: Aloe Vera Produkte für die innere Anwendung sollten grundsätzlich nur aus dem Inneren der Pflanze, aus dem Blattgel hergestellt werden, da dieses frei von Aloin ist. Diese Substanz mit abführender Wirkung befindet sich an der Blatthaut, die Verwendung in kosmetischen Produkten ist jedoch unbedenklich.

Aufgrund der komplexen Inhalte und deren Zusammenspiel hat die Aloe Vera, insbesondere Barbadensis Miller, sehr viele Anwendungsgebiete, und, obwohl es für manche dieser Bereiche noch keine hinreichenden Belege auf die Wirksamkeit der Aloe Pflanze gibt, werden ihr dennoch viele positive Eigenschaften zugeschrieben.

Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Saft?

Bei Aloe Vera Produkten sollten Sie immer darauf achten, dass Sie das Gel der Aloe Pflanze, nicht aber den Saft kaufen. Der Unterschied liegt hier nämlich nicht nur im Namen, sondern in der Qualität: Aloe Vera Saft ist nicht so hoch konzentriert wie das Aloe Vera Gel, dieses wird zudem noch erhitzt, wodurch viele der wertvollen Inhaltstoffe verloren gehen können. Leider werden aber auch häufig Gel Produkte angeboten, die aufgrund von Prozessen in der Verarbeitung, wie Filterung oder Erhitzung, nahezu wirkungslos sind.

Zu achten ist hier immer auf ein Qualitäts- oder Prüfsiegel, wie das des International Aloe Science Council und des Fresenius-Instituts. Das Aloe Vera Gel bei LR jedoch wird wie beim Olivenöl aus dem reinen Aloe Vera Blattgel kaltgepresst. Erstaunlich ist es dabei, oftmals nur eine enge Preisspanne zwischen den Aloe Vera Produkten festzustellen, wobei der Unterschied der Aloe Vera Konzentration oft stark abweicht.

Forever Aloe Vera Trinkgel schafft es mit einer hohen Reinheit auf eine Konzentration von bis zu 96% Aloe Vera Blattgel.